Luxemburg (dpa) - Der Europäische Schwimm-Verband LEN hat die Einführung von Mixed-Staffelwettbewerben bei Kontinentaltitelkämpfen beschlossen. Erstmals bei der Kurzbahn-EM in Chartres vom 22. bis 25. November wird es zwei neue Wettbewerbe mit gemischten Staffeln aus je zwei Frauen und Männer geben.

Auf der kurzen Bahn werden dies Kraul- und Lagenstaffeln über 4 x 50 Meter sein. Von der Langbahn-EM im August 2014 in Berlin an werden zusätzliche Mixed-Staffeln über 4 x 100 Meter Freistil und 4 x 100 Meter Lagen geschwommen.

Zudem bestätigte der Verband den bereits angekündigten Zweijahres-Rhythmus für Kurzbahn-Europameisterschaften von 2013 an. Somit geht man der Kurzbahn-WM in geraden Kalenderjahren aus dem Weg. 2012 findet nach der Kurzbahn-EM in Chartres (Frankreich) Mitte Dezember die WM in Istanbul statt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer