Krake

dpa

Das ist kein Ungetüm, sondern zwei Menschen. Die US-amerikanischen Bobfahrerinnen Jazmine Fenlator und Ingrid Marcum verschwinden nach dem Start bei der Bob-WM in Lake Placid gleichzeitig in ihrem großen Schlitten. Nur noch die Arme sind zu sehen. Foto: CJ Gunther

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer