Geschafft
Marco Koch ist sicher ins Finale geschwommen. Foto: David Ebener

Marco Koch ist sicher ins Finale geschwommen. Foto: David Ebener

dpa

Marco Koch ist sicher ins Finale geschwommen. Foto: David Ebener

Berlin (dpa) - Marco Koch hat seine Goldambitionen bei der Schwimm-EM in Berlin unterstrichen. Der WM-Zweite über 200 Meter Brust erreichte als Zweiter beider Halbfinal-Läufe den Endlauf an diesem Donnerstag.

Koch schlug am Mittwoch nach 2:08,83 Minuten an und verfehlte seinen deutschen Rekord nur um eine halbe Sekunde. Halbfinalschnellster war der Brite Ross Murdoch in 2:08,66.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer