Baku (dpa) - Claudia Malzahn hat für den Deutschen Judo-Bund (DJB) beim hochkarätig besetzten Masters in Aserbaidschan den ersten Podestplatz erkämpft. Die Athletin aus Halle/Saale belegte in Baku den dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm.

Weniger gut lief es für Olympia-Starterin Romy Tarangul, die gleich in ihrem ersten Kampf ausschied. Am Sonntag gehen auch Olympiasieger Ole Bischof und der WM-Zweite Andreas Tölzer in der aserbaidschanischen Hauptstadt an den Start.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer