Abu Dhabi (dpa) - Judo-Schwergewichtler Andreas Tölzer hat den deutschen Mattenkämpfern den zweiten Sieg beim Grand Prix in Abu Dhabi beschert.

Zum Abschluss des hochkarätig besetzten Turniers in den Vereinigten Arabischen Emiraten bezwang der WM-Zweite aus Mönchengladbach im Finale den Ägypter Islam El Shehaby. Bei den Frauen sicherte die Schwergewichtlerin Franziska Konitz dem Deutschen Judo-Bund (DJB) einen dritten Platz. Bereits am Dienstag hatte der Berliner Sven Maresch in Abwesenheit von Olympiasieger Ole Bischof in der Klasse bis 81 Kilogramm gesiegt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer