Düsseldorf. Fußballtrainer Holger Fach (47) zieht es in die Ferne. Mit seinem Co-Trainer Sascha Franz (36) heuerte der frühere Bundesligaprofi und Nationalspieler bei Lokomotive Astana, dem Vizemeister Kasachstans, an.

Zuvor hatte Fach seinen Vertrag mit dem Zweitligisten FC Augsburg aufgelöst, wo er im April 2009 beurlaubt worden war. Der kasachische Erstligist befindet sich mitten in der Saisonvorbereitung, da in Kasachstan die Saison nach dem Kalenderjahr gespielt wird.

Da in Astana zurzeit Temperaturen von minus 20 Grad herrschen, bereitet Fach seine neue Mannschaft zunächst in Almaty vor. Ende der Woche bezieht das Team aus Astana ein Trainingslager in Belek in der Türkei. Bekanntester Sport-Exportartikel Astanas war bisher das Radprofiteam gleichen Namens, dem einst auch Lance Armstrong angehörte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer