wza_333x500_610098.jpg
Pascal Bodmer ist Siebter der Tournee-Gesamtwertung geworden.

Pascal Bodmer ist Siebter der Tournee-Gesamtwertung geworden.

dpa

Pascal Bodmer ist Siebter der Tournee-Gesamtwertung geworden.

Mit seinen 19 Jahren hat sich Andreas Bodmer, der Hoffnungsträger der deutschen Skispringer, bei seiner zweiten Vierschanzentournee von nichts und niemandem aus der Ruhe bringen lassen, auch nicht von den Formschwankungen und Enttäuschungen seiner Mannschaftskollegen.

Auch am Mittwoch war er als Neunter wieder einmal bester Deutscher in der Tageswertung - ein Beweis seiner Stabilität. Zum Abschluss sagte er: "Es war richtig angenehm, dass heute auch mal ein paar Kollegen richtig gut waren." Bundestrainer Werner Schuster war für den Senkrechtstarter der Saison voll des Lobes: "Pascal hat nach Schwierigkeiten im Training wieder einen tollen Wettkampf gezeigt. Siebter in der Gesamtwertung muss man erst einmal werden."

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer