Bundestrainer Michael Behrmann gibt seinen Spielerinnen Anweisungen.
Bundestrainer Michael Behrmann gibt seinen Spielerinnen Anweisungen.

Bundestrainer Michael Behrmann gibt seinen Spielerinnen Anweisungen.

dpa

Bundestrainer Michael Behrmann gibt seinen Spielerinnen Anweisungen.

Santiago (dpa) - Deutschlands Hockey-Damen haben auch ihr zweites Test-Länderspiel in Chile gewonnen. Einen Tag nach ihrem 2:0-Erfolg besiegte die Mannschaft von Bundestrainer Michael Behrmann den Gastgeber in Santiago mit 3:1 (0:1).

Nach einem 0:1-Pausenrückstand sorgten Lydia Haase (2) und Marie Mävers (1) mit ihren Toren für den verdienten Sieg des Vize-Europameisters, für den Christina Schütze ihr 100. Länderspiel absolvierte. «Das war eine sehr gute zweite Halbzeit von uns, in der die Mannschaft trotz des engagierten Vormittagstrainings noch zusetzen konnte», meinte Behrmann nach der Partie. Sie bildete den Abschluss der Vorbereitung auf zwei Vier-Länder-Turniere in Argentinien, bei denen die DHB-Auswahl in dieser und in der kommenden Woche auf Weltmeister Argentinien sowie Australien und die USA treffen wird.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer