Heidenheim (dpa) - Die Degenfechter des Heidenheimer SB haben beim Europacup der nationalen Meisterteams vor heimischer Kulisse den sechsten Platz belegt.

Nach zwei Vorrundensiegen mussten sich am Montag Thomas Markovics, Stephan Rein, Niklas Multerer und Maxim Danilejko im Viertelfinale dem späteren Zweiten FCB Bern mit 36:45 geschlagen geben. Den Erfolg beim «Coupe d'Europe» mit 16 Teams holte SHWSM Kiew. Die Ukrainer besiegten im Finale in Heidenheim die Berner Auswahl mit 30:27. Rang drei sicherte sich Rodez Aveyron aus Frankreich. Als zweite deutsche Mannschaft wurde der FC Offenbach Neunter.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer