Schmerzen
Der unter Muskelproblemen leidende Sprenger (l) wird auf dem Spielfeld betreut.

Der unter Muskelproblemen leidende Sprenger (l) wird auf dem Spielfeld betreut.

dpa

Der unter Muskelproblemen leidende Sprenger (l) wird auf dem Spielfeld betreut.

Kristianstad (dpa) - Die deutschen Handballer bangen bei der WM in Schweden vor dem Spiel gegen Titelverteidiger Frankreich um den Einsatz von Christian Sprenger.

Der Kieler Rechtsaußen leidet an muskulären Problemen, teilte der Deutsche Handballbund in Kristianstad mit. Als Ersatz soll Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen nachnominiert werden. «Das ist wahrscheinlich», sagte Bundestrainer Heiner Brand. Groetzki gehörte bisher nicht zum offiziellen Aufgebot, ist aber seit WM-Beginn bei der Mannschaft. Mit der Meldung von Groetzki hätte Brand sein Kontingent von 16 Spielern ausgeschöpft.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer