Magdeburg (dpa) - Noch vor Beginn der Rückrunde in der Handball-Bundesliga der Männer hat der SC Magdeburg seine Personalplanungen für die nächste Saison abgeschlossen. Wie der Club mitteilte, wurde der Vertrag mit Tim Hornke bis 30. Juni 2015 verlängert.

Der 22 Jahre alte Rechtsaußen, der 2010 vom HSV Hannover zum SCM gewechselt war, spielte jüngst in der B-Nationalmannschaft. In der kommenden Saison werden Ales Pajovic, Stian Tönnesen (beide Ziel derzeit unbekannt), Bennet Wiegert (Jugendkoordinator SCM), Björgvin Gustavsson (Bergischer HC) und Moritz Schäpsmeier (TSV GWD Minden) nicht mehr zum Magdeburger Kader gehören. Als Neuzugänge stehen Michael Haaß (Frisch Auf Göppingen), Marko Bezjak (Gorenje Velenje) und Dario Quenstedt (TuS N-Lübbecke) fest.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer