Csaba Konkolys Mannschaft fuhr einen wichtigen Sieg im EHF-Cup ein. Foto: Hendrik Schmidt
Csaba Konkolys Mannschaft fuhr einen wichtigen Sieg im EHF-Cup ein. Foto: Hendrik Schmidt

Csaba Konkolys Mannschaft fuhr einen wichtigen Sieg im EHF-Cup ein. Foto: Hendrik Schmidt

dpa

Csaba Konkolys Mannschaft fuhr einen wichtigen Sieg im EHF-Cup ein. Foto: Hendrik Schmidt

Tübingen (dpa) - Die Handballerinnen des TuS Metzingen haben auf dem Weg ins Viertelfinale des EHF-Pokals einen wichtigen Sieg eingefahren. Im Hinspiel des Achtelfinals setzte sich der Bundesligist in Tübingen mit 30:26 gegen den slowakischen Meister Iuventa Michalovce durch.

Torhüterin Sabine Stockhorst verhinderte mit einigen starken Paraden eine Niederlage des TuS. Das Rückspiel findet am 16. Januar in Slowenien statt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer