Verletzt
Nationalspieler Holger Glandorf muss sich einer Operation unterziehen.

Nationalspieler Holger Glandorf muss sich einer Operation unterziehen.

dpa

Nationalspieler Holger Glandorf muss sich einer Operation unterziehen.

Lemgo (dpa) - Wegen einer Verletzung am Innenmeniskus des linken Knies muss sich Holger Glandorf vom TBV Lemgo einem arthroskopischen Eingriff unterziehen. Dies teilte der Handball-Bundesligist mit.

Wie lange der 27 Jahre alte Nationalspieler nach der Arthroskopie ausfallen wird, ist noch unklar. Dies können die Ärzte erst nach dem Eingriff in Bremen konkretisieren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer