Abwehrspezialist
Kasper Nielsen soll im Team von Lemgo für mehr Sicherheit sorgen. Foto: Jens Wolf

Kasper Nielsen soll im Team von Lemgo für mehr Sicherheit sorgen. Foto: Jens Wolf

dpa

Kasper Nielsen soll im Team von Lemgo für mehr Sicherheit sorgen. Foto: Jens Wolf

Lemgo (dpa) - Handball-Bundesligist TBV Lemgo hat den Dänen Kasper Nielsen verpflichtet. Wie der Tabellen-Vorletzte mitteilte, erhält der Rückraumspieler und Abwehrspezialist einen Vertrag bis zum Saisonende.

Der 39-Jährige soll der jungen Mannschaft mit seiner internationalen Erfahrung mehr Sicherheit bringen. Nielsen stand mit der SG Flensburg-Handewitt 2007 im Finale der Champions League und war bis zum Dezember für die Füchse Berlin aktiv. «Kasper ist einer der fittesten Spieler, die je in der Bundesliga aktiv waren. Wie er in Berlin gezeigt hat, spielt er trotz seines Alters immer noch auf höchstem Niveau», sagte TBV-Trainer Florian Kehrmann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer