Ausfall
Der Hamburger Torwart Max-Henri Herrmann muss wochenlang pausieren. Foto: Christian Charisius

Der Hamburger Torwart Max-Henri Herrmann muss wochenlang pausieren. Foto: Christian Charisius

dpa

Der Hamburger Torwart Max-Henri Herrmann muss wochenlang pausieren. Foto: Christian Charisius

Hamburg (dpa) - Handball-Torwart Max-Henri Herrmann vom Bundesligisten HSV Hamburg steht eine wochenlange Zwangspause bevor. Der 20-Jährige zog sich einen Riss des vorderen sowie einen Anriss des mittleren Außenbandes im linken Bein zu, wie der Verein mitteilte.

Er wird voraussichtlich vier Wochen fehlen. Herrmann zog sich die Verletzung bei einer Parade im Training zu.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer