Topscorer
Hans Lindberg (l) warf den HSV mit 11 Toren zum Sieg. Foto: Christian Charisius

Hans Lindberg (l) warf den HSV mit 11 Toren zum Sieg. Foto: Christian Charisius

dpa

Hans Lindberg (l) warf den HSV mit 11 Toren zum Sieg. Foto: Christian Charisius

Hamburg (dpa) - Die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg sind in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen den amtierenden Pokalsieger Füchse Berlin feierten die Hanseaten einen 33:25 (16:12)-Erfolg.

Bester HSV-Werfer war vor 7450 Zuschauern Hans Lindberg (11/5). Für den Club aus der Hauptstadt war Fredrik Petersen siebenmal erfolgreich. In der Tabelle verdrängten die Norddeutschen mit jetzt 16:12 Zählern die punktgleichen Füchse vom fünften Rang.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer