Lars Lehnhoff
Lars Lehnhoff fällt verletzt für Hannover-Burgdorf aus. Foto: Jens Wolf

Lars Lehnhoff fällt verletzt für Hannover-Burgdorf aus. Foto: Jens Wolf

dpa

Lars Lehnhoff fällt verletzt für Hannover-Burgdorf aus. Foto: Jens Wolf

Hannover (dpa) - Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss mehrere Wochen auf Lars Lehnhoff verzichten.

Der Linksaußen hat sich im Training die Strecksehne im kleinen Finger der rechten Hand gerissen, teilte der Club mit. Lehnhoff ist neben Kapitän Torge Johannsen, Csaba Szücs und Morten Olsen bereits der vierte langfristige Ausfall beim Tabellensiebten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer