Hamburg muss die kommenden Wochen ohne Adrian Pfahl auskommen. Foto: Angelika Warmuth
Hamburg muss die kommenden Wochen ohne Adrian Pfahl auskommen. Foto: Angelika Warmuth

Hamburg muss die kommenden Wochen ohne Adrian Pfahl auskommen. Foto: Angelika Warmuth

dpa

Hamburg muss die kommenden Wochen ohne Adrian Pfahl auskommen. Foto: Angelika Warmuth

Hamburg (dpa) - Handball-Nationalspieler Adrian Pfahl vom HSV Hamburg fällt in den nächsten drei Wochen aus. Der Rückraumspieler hat einen Muskelfaserriss in der linken Seite des Brustkorbs erlitten, teilte der Bundesligist mit.

Das Missgeschick passierte im Bundesliga-Duell gegen Frisch Auf Göppingen (34:32). Ein operativer Eingriff sei nicht nötig, hieß es. Der 31-Jährige erhält ein spezielles Programm für Training ohne Ball.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer