Göppingen (dpa) - Rechtsaußen Mitar Markez vom Handball- Bundesligisten Frisch Auf Göppingen fällt monatelang verletzt aus. Der Serbe muss wegen eines Kreuzbandrisses am rechten Knie operiert werden. Dies ergaben Untersuchungen am Montag, wie der Verein mitteilte.

Markez war am Samstag im Europacup-Spiel gegen Eskilstuna Guif nach einem Torwurf unglücklich auf dem Boden gelandet und weggeknickt. In dieser Saison kann er nicht mehr spielen. Wenn Heilung und Reha-Phase planmäßig verlaufen, kann Markez laut Frisch Auf im Spätsommer wieder mit dem Mannschaftstraining beginnen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer