Martin Schwalb
Martin Schwalb wird für Sky Handball-Spiele kommentieren. Foto: Maja Hitij

Martin Schwalb wird für Sky Handball-Spiele kommentieren. Foto: Maja Hitij

dpa

Martin Schwalb wird für Sky Handball-Spiele kommentieren. Foto: Maja Hitij

Hamburg (dpa) - Martin Schwalb bleibt dem Handball auch nach seiner Entlassung als Trainer von Bundesligist HSV Hamburg treu.

Für den TV-Sender Sky wird Schwalb die Champions-League-Saison als Co-Kommentator begleiten. Das bestätigte ein Sprecher des Senders, nachdem zuvor die «Bild» und die «Hamburger Morgenpost» darüber berichtet hatten. Der HSV hatte dem 51 Jahre alten Schwalb im Sommer nach fast neun Jahren Zusammenarbeit gekündigt. Der Trainer geht juristisch gegen die Trennung vor, ein erster Gütetermin brachte keine Einigung. 2013 hatte Schwalb mit den Hamburgern die Champions League gewonnen. Sky überträgt den Wettbewerb von diesem Jahr an bis 2017.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer