Abwehr
Der Däne Henrik Toft (r) verhindert ein Tor durch Sloweniens Sebastian Skube. Foto: Gjorgji Licovski

Der Däne Henrik Toft (r) verhindert ein Tor durch Sloweniens Sebastian Skube. Foto: Gjorgji Licovski

dpa

Der Däne Henrik Toft (r) verhindert ein Tor durch Sloweniens Sebastian Skube. Foto: Gjorgji Licovski

Doha (dpa) - Die deutschen Handballer spielen bei der WM in Katar gegen Slowenien um den siebten Platz. Der WM-Vierte von 2013 unterlag in Doha in seinem ersten Platzierungsspiel dem WM-Zweiten Dänemark mit 33:36 (15:19).

Zuvor hatte Deutschland mit 23:28 (11:13) gegen Kroatien verloren. Dänemark und Kroatien spielen um Rang fünf. Während die beiden Teams ihre Teilnahme an einem Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2016 sicher haben, spielen Deutschland und Slowenien an diesem Samstag um den letzten in Katar zu vergebenden Platz für die Ausscheidung. Für dieses Turnier besteht auch noch die Qualifikationsmöglichkeit über die EM 2016.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer