Dänemark
Die Dänen gewannen gegen Bahrain. Foto: Marijan Murat

Die Dänen gewannen gegen Bahrain. Foto: Marijan Murat

dpa

Die Dänen gewannen gegen Bahrain. Foto: Marijan Murat

Rouen (dpa) - Mitfavorit Dänemark hat bei der Handball-WM in Frankreich auch sein viertes Spiel gewonnen. Die bereits für das Achtelfinale qualifizierten Dänen besiegten Bahrain in Paris allerdings nur überraschend knapp mit 30:26 (17:13).

Bester Werfer Dänemarks war der Flensburger Bundesliga-Profi Henrik Toft Hansen mit sechs Treffern. Als nächstes Team hatte sich zuvor Ägypten durch einen 31:26 (13:10)-Erfolg gegen die ausgeschiedenen Argentinier für das Achtelfinale qualifiziert. Deutschlands Gruppengegner Ungarn hat sein Ticket für die K.o.-Runde dagegen auch nach dem klaren 37:24 (17:10) noch nicht gänzlich sicher.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer