14371051804_9999.jpg
Ein Kommentar von Thomas Gehringer.

Ein Kommentar von Thomas Gehringer.

Ein Kommentar von Thomas Gehringer.

Die bittere Niederlage gegen Polen bei der EM hat immerhin etwas Gutes: Bundestrainer Martin Heuberger hat nun gute Argumente, um den Umbau der Nationalmannschaft voranzutreiben. Auch gegenüber den Bundesliga-Klubs, die in der „besten Liga der Welt“ nur zögerlich auf Talente setzen. Gegenüber dem WM-Debakel im vergangenen Jahr steigerte sich die Mannschaft bei der EM in Serbien. Darauf lässt sich aufbauen. Trotz allem.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer