Tiefe
Fabian Böhm soll den Rückraum verstärken. Foto: Nic Bothma

Fabian Böhm soll den Rückraum verstärken. Foto: Nic Bothma

dpa

Fabian Böhm soll den Rückraum verstärken. Foto: Nic Bothma

Doha (dpa) - Fabian Böhm kehrt für das letzte WM-Spiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft in den Kader zurück. Der Rückraumspieler ersetzt Linksaußen Matthias Musche.

«Wir brauchen eine weitere Alternative im Rückraum», erklärte Teammanager Oliver Roggisch in einer Mitteilung des Deutschen Handball-Bundes. Das DHB-Team trifft bei der Weltmeisterschaft in Katar im Spiel um Platz sieben auf Slowenien. Mit einem Erfolg können sich die deutschen Handballer definitiv einen Platz in einem der drei Olympia-Qualifikationsturniere (8. bis 10. April 2016) sichern.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer