Hamburg (dpa) - Die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen stehen nach dem 26:29 (15:17) gegen den Buxtehuder SV als erster Absteiger aus der Bundesliga fest.

Durch die eigene Niederlage und den 22:19-Erfolg des TuS Metzingen über den FHC Frankfurt/Oder hat der Tabellenletzte aus Nordhessen (3:37 Punkte) keine Chance mehr, in den verbleibenden zwei Saisonspielen noch den rettenden zehnten Platz zu erreichen. Den belegt derzeit Metzingen mit 11:29 Zählern.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer