WZ-Extrathemen

18. Januar 2017 - 19:51 Uhr

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Die deutschen Handballer bleiben bei der WM ungeschlagen auf Kurs. Gegen Weißrussland gelingt der vierte Sieg. Für die entscheidende Phase kommt Rückraum-Ass Glandorf nach Frankreich. mehr

18. Januar 2017 - 19:38 Uhr

Dänemark mit nächstem Sieg bei Handball-WM

Mitfavorit Dänemark hat bei der Handball-WM in Frankreich auch sein viertes Spiel gewonnen. Die bereits für das Achtelfinale qualifizierten Dänen besiegten Bahrain in Paris allerdings nur überraschend knapp mit 30:26 (17:13). mehr

18. Januar 2017 - 15:24 Uhr

Deutsche Handballer brauchen «mehr Qualität»

Auch Saudi-Arabien haben die deutschen Handballer locker abgefertigt. Der Einzug ins WM-Achtelfinale ist damit perfekt, mit Weißrussland wartet aber nun noch mal ein anderes Kaliber. Mit dabei ist auch ein «Unverwundbarer». mehr

18. Januar 2017 - 13:44 Uhr

Flensburg-Handewitt holt Steinhauser von den Löwen

Die SG Flensburg-Handewitt hat für die kommende Saison in der Handball-Bundesliga Marius Steinhauser verpflichtet. Der 23 Jahre alte Rechtsaußen kommt vom Liga- und Titelrivalen Rhein-Neckar Löwen und erhält einen Vertrag bis 2020, teilten die Flensburger mit. mehr

18. Januar 2017 - 12:12 Uhr

Sigurdssons Strategie gegen hohe Handball-Belastung

Viele Nationalspieler sind müde zur Handball-WM in Frankreich gekommen. Der Mannschaftsarzt der DHB-Auswahl führt das auf ihren teils extremen Vereins-Alltag zurück. Bei der WM sei die Belastung aber geringer - was für ihn vor allem an einer Person liegt. mehr

17. Januar 2017 - 22:16 Uhr

Norwegen und Katar erreichen Achtelfinale

Der EM-Vierte Norwegen hat bei der Handball-WM in Frankreich das Achtelfinale erreicht. Das hoch eingeschätzte Team des ehemaligen Bundesliga-Profis Christian Berge besiegte Brasilien in Nantes klar mit 39:26 (18:13). mehr

17. Januar 2017 - 20:24 Uhr

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Die deutschen Handballer stehen bei der WM vorzeitig im Achtelfinale. Gegen Saudi-Arabien reicht eine durchschnittliche Leistung zum dritten Sieg im dritten Gruppenspiel. mehr

17. Januar 2017 - 17:36 Uhr

Deutsche Sender laut IHF schuld am TV-Blackout bei WM

Warum es im deutschen Fernsehen keine Bilder von der Handball-WM gibt, ist für den Weltverband unverständlich - und angeblich allein die Schuld der deutschen Sender. Außerdem attackiert der Verband die deutschen Medien. mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

VIDEOS SPORT


Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG