Trotz 35:32 gegen Lemgo

Rhein-Neckar Löwen verpassen Sprung auf Rang zwei

Die Rhein-Neckar Löwen haben den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der Handball-Bundesliga verpasst. Der Meister gewann zwar sein Heimspiel gegen den TBV Lemgo mit 35:32 (19:17) und schloss mit 26:2 Punkten zum Führungsduo SG Flensburg-Handewitt und THW Kiel auf. mehr

Relegation soll wieder weg

HBL-Geschäftsführer für nur zwei Bundesliga-Absteiger

HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann strebt eine Reform der Auf- und Abstiegsregelung in der 1. und 2. Handball-Bundesliga an. mehr

«Ladies» nun gegen Bieglers alte Liebe Polen

Ein Punkt fehlt den deutschen Handballerinen noch zum Einzug in die EM-Hauptrunde. Nach couragierten Auftritten sollte das gegen Polen machbar sein. Die Partie ist für Bundestrainer Biegler eine Reise in die Vergangenheit. mehr

Zweite Sensation verpasst: Handballerinnen mit EM-Niederlage

Erster Dämpfer für die deutschen Handballerinnen: Bei der EM in Schweden war beim 20:22 gegen den Olympia-Zweiten Frankreich die Offensive nicht effektiv genug. Dennoch überzeugte das Team vor allem in der ersten Halbzeit. mehr

Brozović wechselt zu TSV Hannover-Burgdorf

Der Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat Ilija Brozović als dritten Zugang für die nächste Saison verpflichtet. mehr

Pekeler möchte auf Handball-WM im Januar verzichten

Der deutsche Handball-Nationalspieler Hendrik Pekeler möchte bei der Weltmeisterschaft im Januar nicht dabei sein. mehr

Vor Duell mit Frankreich: DHB-Frauen entfachen EM-Euphorie

Den Vize-Weltmeister haben sie schon bezwungen, jetzt wollen die deutschen Handballerinnen bei der EM in Schweden am Dienstag dem Olympia-Zweiten Frankreich einen harten Kampf liefern. Auch die «Bad Boys» fiebern mit den «Ladies». mehr

EM-Traumstart: DHB-Frauen mit Auftaktsieg gegen Niederlande

Deutschlands Handballerinnen sorgen zum EM-Auftakt für eine Überraschung. Der Sieg gegen Vize-Weltmeister Niederlande steigert die Chancen der DHB-Auswahl auf das Erreichen der Hauptrunde. mehr

BHC

BHC: Szilagyi ist als Spieler gefragt

Wuppertal. Viktor Szilagyi spürt seine Knochen nach seinem erneuten Comeback im Trikot des Bergischen HC. Eigentlich hatte der 38-Jährige im vergangenen Sommer seine aktive Karriere beendet, um die Löwen als Sportlicher Leiter hinter den Kulissen zu unterstützen. Doch die sportliche Situation... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT 2016
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG