dpa

Maximilian Mechler springt von der Bergisel-Schanze über Innsbruck. Der deutsche Skispringer sorgte mit der zweitbesten Weite bei der Qualifikation zum dritten Springen der Vierschanzentournee für einen Silberstreif am Horizont des DSV-Lagers.

Weitere Hoffnungen auf einen deutschen Podestplatz nährte auch Severin Freund, der als Dritter seine Ambitionen unter Beweis stellte. Foto: Daniel Karmann

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer