Atlanta/Boston (dpa) - Die beiden US-Amerikaner Brendan Steele und Jason Dufner gehen als Führende auf die Schlussrunde der US PGA Championship in Johns Creek bei Atlanta/Georgia.

Das Duo liegt beim vierten und letzten Major-Golfturnier des Jahres nach der dritten Runde am Samstag mit jeweils sieben unter Par und 203 Schlägen vorn. Keegan Bradley (204), Scott Verplank (205) und Steve Stricker (206) folgen drei weitere Amerikaner auf den Rängen drei bis fünf. Titelverteidiger Martin Kaymer aus Düsseldorf hatte ebenso wie der 14-malige Major-Gewinner Tiger Woods (USA) zuvor den Cut verpasst und war ausgeschieden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer