Marcel Siem
Marcel Siem geht im südafrikanischen Sun City von Platz vier auf die Schlussrunde. Foto: Yoshua Arias

Marcel Siem geht im südafrikanischen Sun City von Platz vier auf die Schlussrunde. Foto: Yoshua Arias

dpa

Marcel Siem geht im südafrikanischen Sun City von Platz vier auf die Schlussrunde. Foto: Yoshua Arias

Johannesburg (dpa) - Golfprofi Marcel Siem geht beim Turnier im südafrikanischen Sun City von Platz vier aus in die letzte Runde am Sonntag. Mit einer 71er-Runde verbesserte sich der Ratinger um einen Rang und hat nun insgesamt 211 Schläge auf dem Konto.

Der Engländer Luke Donald führt mit 203 Schlägen vor seinem Landsmann Danny Willett, der bisher einen Schlag mehr benötigte. Der Engländer Ross Fisher ist mit 206 Schlägen Dritter. Martin Kaymer aus Mettmann rangiert nach einer 71er-Runde mit nun 220 Schlägen weiterhin nur auf Rang 24 unter den insgesamt 29 Golf-Profis. Das Einladungsturnier ist mit 6,5 Millionen Dollar dotiert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer