Verhalten
Martin Kaymer hat sich wieder verschlechtert. Foto: Tannen Maury

Martin Kaymer hat sich wieder verschlechtert. Foto: Tannen Maury

dpa

Martin Kaymer hat sich wieder verschlechtert. Foto: Tannen Maury

Shanghai (dpa) - Martin Kaymer ist nur mäßig in das topbesetzte Golfturnier in Shanghai gestartet. Bei den WGC-Champions rangierte der 31-Jährige aus Mettmann nach der ersten Runde am Donnerstag nur auf dem geteilten 34. Platz.

Kaymer kam mit 72 Schlägen für die 18 Löcher nicht über den Platzstandard hinaus und schnitt damit um acht Versuche schlechter ab als der in Führung liegende Schwede Rikard Karlberg. Das mit 9,5 Millionen Dollar dotierte Turnier in China dauert noch bis Sonntag, es gehört zur Serie der hochkarätigen World-Golf-Championships-Events und ist damit sowohl Teil der Europa- als auch der amerikanischen PGA-Tour.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer