Guter Start
Martin Kaymer startete mit einer 66er-Runde in Abu Dhabi in die neue Saison. Foto: Stringer

Martin Kaymer startete mit einer 66er-Runde in Abu Dhabi in die neue Saison. Foto: Stringer

dpa

Martin Kaymer startete mit einer 66er-Runde in Abu Dhabi in die neue Saison. Foto: Stringer

Abu Dhabi (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist hervorragend in sein erstes Turnier des Jahres gestartet. Der 32-Jährige aus Mettmann spielte im Abu Dhabi Golf Club eine 66er-Runde und lag damit auf dem geteilten zweiten Platz.

Die Führung nach dem ersten Tag der mit 2,7 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der European Tour übernahm der British-Open-Sieger Henrik Stenson aus Schweden mit 64 Schlägen.

Kaymer hat das Turnier in Abu Dhabi bereits dreimal gewonnen. Der zweimalige Majorsieger fühlte sich auf einem seiner Lieblingsplätze sichtlich wohl und spielte in Runde eins gleich acht Birdies. Allerdings musste die ehemalige Nummer eins der Welt auf dem Par-72-Platz in der Wüste der Vereinigten Arabischen Emirate mit zwei Bogeys auch zwei Schlagverluste hinnehmen.

Auch der Düsseldorfer Maximilian Kieffer und Tour-Neuling Alexander Knappe aus Paderborn zeigten zum Auftakt eine gute Leistung. Beide beendeten die erste Runde mit jeweils 70 Schlägen auf dem geteilten 38. Rang. Dagegen müssen sich der Nürnberger Bernd Ritthammer (72 Schläge/75.) und der Ratinger Marcel Siem (73/95.) steigern, damit sie noch die Qualifikation für die beiden Schlussrunden schaffen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer