Martin Kaymer
Martin Kaymer spielte in Florida zum Auftakt eine starke 65er-Runde. Foto: Stringer

Martin Kaymer spielte in Florida zum Auftakt eine starke 65er-Runde. Foto: Stringer

dpa

Martin Kaymer spielte in Florida zum Auftakt eine starke 65er-Runde. Foto: Stringer

Palm Beach Gardens (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer ist glänzend in das PGA-Turnier in Palm Beach Gardens gestartet. Bei seinem ersten US-Turnier des Jahres benötigte der 32-Jährige 65 Schläge auf dem Par-70-Kurs und steht auf dem geteilten dritten Rang.

Führend beim mit 6,4 Millionen US-Dollar dotierten PGA-National in Florida sind beiden US-Amerikaner Cody Gribble und Wesley Bryan, die einen Schlag weniger als Kaymer benötigten. Alex Cejka belegt nach dem ersten Tag mit 70 Schlägen dagegen lediglich den 63. Platz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer