Maximilian Kieffer spielt derzeit in Südafrika. Foto: Nousahd Thekkayil
Maximilian Kieffer spielt derzeit in Südafrika. Foto: Nousahd Thekkayil

Maximilian Kieffer spielt derzeit in Südafrika. Foto: Nousahd Thekkayil

dpa

Maximilian Kieffer spielt derzeit in Südafrika. Foto: Nousahd Thekkayil

Pretoria (dpa) - Das deutsche Golf-Trio geht bei der Tshwane Open mit acht Schlägen Rückstand auf die Spitze in den Finaltag.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer, Alexander Knappe aus Paderborn und der Nürnberger Bernd Ritthammer liegen nach dem dritten Tag des European-Tour-Events im südafrikanischen Pretoria mit jeweils 208 gemeinsam auf dem 26. Platz.

Die Führung haben weiter der Schwede Alexander Björk und der Schotte Scott Jamieson mit jeweils 200 Schlägen inne. Marcel Siem aus Ratingen hatte am Vortag den Cut klar verpasst und war ausgeschieden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer