Alex Cejka
Alex Cejka liegt zur Halbzeit in Charlotte auf Rang 32. Foto: Rolf Vennenbernd

Alex Cejka liegt zur Halbzeit in Charlotte auf Rang 32. Foto: Rolf Vennenbernd

dpa

Alex Cejka liegt zur Halbzeit in Charlotte auf Rang 32. Foto: Rolf Vennenbernd

Charlotte (dpa) - Golfprofi Alex Cejka hat sich am zweiten Tag des PGA-Turniers in Charlotte auf den geteilten 32. Rang verbessert. Der 44-Jährige spielte eine 70er Runde und schaffte sicher die Qualifikation für die beiden Schlussrunden.

Mit insgesamt 141 Schlägen liegt der in Las Vegas lebende Deutsche sieben Schläge hinter den Spitzenreitern Webb Simpson und Robert Streb (beide USA/134). Der Weltranglistenerste Rory McIlroy (137) rückte bei der mit 7,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung mit einer 67er Runde auf den fünften Platz vor. 2010 gewann der 26-jährige Nordire im Quail Hollow Club sein erstes Turnier auf der US-Tour.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer