dpa

Der erste Saisonsieg des deutschen Fußball-Vizemeisters Bayer Leverkusen wurde zur Nebensache: Das Hauptthema nach dem 1:0-Erfolg gegen Bremen war Trainer Robin Dutt (r) und dessen Umgang mit den Personalien Simon Rolfes (M) und Michael Ballack.

Ballack hatte in der Startelf gestanden, wurde in der Schlussphase jedoch gegen Rolfes ausgewechselt. Dutt erklärte, dass sich die von der Spielanlage ähnlichen Akteure die Mittelfeldposition teilen müssten. Ob zukünftige Erfolge Dutts Entscheidung bestätigen und wie die Spieler mit der Entscheidung des Trainers umgehen, werden die nächsten Wochen zeigen. Foto: Federico Gambarini.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer