Anzeige

Nach Vorrunden-Aus bei der WM

Polens Fußballverband und Coach Nawalka trennen sich

Der polnische Fußball-Verband beendet nach dem enttäuschendem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland die Zusammenarbeit mit Nationaltrainer Adam Nawalka. mehr

0:1 gegen Kolumbien

Zwei Gelbe Karten zu viel: Senegal verpasst WM-Achtelfinale

Das ist bitter! Sportlich war der Senegal nicht schlechter als Japan. Doch weil die Spieler zwei Mal mehr verwarnt wurden, ist das Turnier für die Afrikaner vorbei. Das nicht überzeugende Kolumbien steht dagegen im Achtelfinale. mehr

Russland 2018

Public Viewing zur WM: Hier gucken Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld und die Region

Zusammen die Weltmeisterschaft verfolgen - gibt's was besseres? Die besten Locations zum "Rudelgucken" in Düsseldorf, Krefeld, Wuppertal und der Region gibt es hier im Überblick. mehr

Anzeige

Weiter dank Fairplay-Wertung

«Nishinos Magie»: Furchtlose Japaner noch nicht am Ziel

Die Erleichterung bei den Japanern war groß. Zum dritten Mal zogen sie ins WM-Achtelfinale ein - diesmal allerdings nur dank der Fairplay-Wertung. Trainer Akira Nishino war sein Pragmatismus sichtlich unangenehm. Auch vor Belgien hat Japan keine Angst. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Niederlage gegen Polen

Japan erzittert sich mit Fairplay das Achtelfinale

Spannung bis zur letzten Sekunde: Die Japaner schaffen den Einzug ins Achtelfinale nur, weil sie am Ende zwei Gelbe Karten weniger als der Senegal auf dem Konto hatten. Ein Balanceakt. Nun wartet Belgien. mehr

Kolumbien im Achtelfinale

Senegal scheitert wegen Fairplay-Wertung

Zu viele Gelbe Karten haben den Senegal den Einzug in die K.o.-Phase bei der Fußball-Weltmeisterschaft gekostet. Afrika ist damit nicht mehr im Turnier vertreten. Kolumbien ist weiter, sorgt sich aber um James Rodriguez. mehr

«Gutes Mannschaftsklima»

Błaszczykowski über angebliche Lewandowski-Kritik

Jakub Błaszczykowski hat sich zur angeblichen Kritik von Robert Lewandowski an seinen polnischen Teamkollegen nach dem vorzeitigen WM-Aus ausweichend geäußert. mehr

Sport

Senegals Koulibaly: «Ganz Afrika steht hinter uns»

Mit der Unterstützung ganz Afrikas will Senegal bei der Fußball-Weltmeisterschaft als einziges afrikanisches Team den Sprung ins Achtelfinale schaffen. «Der ganze afrikanische Kontinent steht hinter uns. Das ist ein schönes Gefühl», sagte Abwehrspieler Kalidou Koulibaly in Samara. mehr

Sport

Pekerman erwartet «intensives Spiel» gegen Senegal

Kolumbiens Trainer José Pekerman erwartet im letzten Gruppenspiel gegen Senegal ein packendes Duell um den Einzug ins Achtelfinale. mehr

Anzeige
Anzeige

Beilage Fußball WM 2018

Multimedia

Die besten Fußballer-Zitate

Ob Stürmer, Torwart oder Trainer: Auf dem Platz machen sie eine gute Figur. Aber wenn's ans Reden geht, wird's schwierig. Da hat man "vom Feeling her ein gutes Gefühl" oder erkennt mit messerscharfem Verstand, dass "alles von den Medien hochsterilisiert" ist. Wir haben einige verbale Blutgrätschen... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Beilage Public Viewing

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG