Bundestrainer
Bereit für den WM-Auftakt: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Ina Fassbender

Bereit für den WM-Auftakt: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Ina Fassbender

Bundestrainer Löw spricht beim Training mit dem Team. Foto: Christian Charisius

Bundestrainer Joachim Löw und Mezut Özil unterhalten sich. Foto: Christian Charisius

dpa, Bild 1 von 3

Bereit für den WM-Auftakt: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Ina Fassbender

Watutinki (dpa) - Im großen Kino-Saal des früheren Gästehauses von Wladimir Putin verkündete Joachim Löw mit zwei Stunden Verspätung seine ersten WM-Botschaften auf russischem Boden.

Mehr als hundert Reporter aus aller Welt lauschten auf den roten Sesseln den Worten des Bundestrainers, der im DFB-Medienzentrum den Fans in der Heimat Hoffnung machte, aber ein vorlautes Titelversprechen bewusst vermied. «Es ist ein Stück weit gefährlich, wenn man bei einem Turnier schon an den vierten, fünften, sechsten Schritt denkt», mahnte Löw.

Anzeige
Anzeige

Beilage Fußball WM 2018

Multimedia

Die besten Fußballer-Zitate

Ob Stürmer, Torwart oder Trainer: Auf dem Platz machen sie eine gute Figur. Aber wenn's ans Reden geht, wird's schwierig. Da hat man "vom Feeling her ein gutes Gefühl" oder erkennt mit messerscharfem Verstand, dass "alles von den Medien hochsterilisiert" ist. Wir haben einige verbale Blutgrätschen... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Beilage Public Viewing

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr