Edison Flores
Wollena auch in Russland mit Peru Grund zum Jubel haben: Edison Flores (r) und Andre Carrillo. Foto: Dolores Ochoa/AP

Wollena auch in Russland mit Peru Grund zum Jubel haben: Edison Flores (r) und Andre Carrillo. Foto: Dolores Ochoa/AP

dpa

Wollena auch in Russland mit Peru Grund zum Jubel haben: Edison Flores (r) und Andre Carrillo. Foto: Dolores Ochoa/AP

Moskau (dpa) - Die peruanische Fußball-Nationalmannschaft präsentiert sich bei der ersten WM-Teilnahme des Landes nach 36 Jahren extrem motiviert.

«Derjenige, der spielen wird, wird sein Leben für die peruanische Auswahl geben», sagte Stürmer Edison Flores auf der ersten Pressekonferenz seines Teams in Moskau. Die Lateinamerikaner bestreiten ihr Weltmeisterschafts-Auftaktspiel am Samstag in Saransk gegen Dänemark.

Anzeige