Sergio Ramos
Richtet den Blick nach dem Chaostag nur auf das Sportliche: Spanien-Kapitän Sergio Ramos. Foto: Federico Gambarini

Richtet den Blick nach dem Chaostag nur auf das Sportliche: Spanien-Kapitän Sergio Ramos. Foto: Federico Gambarini

dpa

Richtet den Blick nach dem Chaostag nur auf das Sportliche: Spanien-Kapitän Sergio Ramos. Foto: Federico Gambarini

Krasnodar (dpa) - Kapitän Sergio Ramos hat nach einem Chaostag bei Spaniens WM-Team die Anhängerschaft zur Einigkeit aufgerufen.

«Wir sind die Selección, wir repräsentieren das spanische Wappen, die Farben, die Fans, das Land. Die Verantwortung und die Verpflichtung sind mit euch und für euch. Gestern, heute und morgen, gemeinsam. #VamosEspaña», twitterte der 32-Jährige Abwehrspieler von Real Madrid mit viel Pathos nach dem Trainerwechsel beim Weltmeister von 2010.

Anzeige