Anzeige

Chancen auf WM-Achtelfinale

Iran-Coach Queiroz: Portugal «da treffen, wo es weh tut.»

Irans Nationalcoach Carlos Queiroz rechnet sich bei der Fußball-WM auch als Außenseiter im entscheidenden Vorrunden-Duell mit Portugal Chancen auf das Weiterkommen aus. mehr

Guerreiro setzt aus

Portugal: Drohendes Argentinien-Aus als Warnung

Europameister Portugal nimmt das drohende WM-Aus von Fußball-Vizeweltmeister Argentinien auch als Warnung. mehr

Russland 2018

Public Viewing zur WM: Hier gucken Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld und die Region

Zusammen die Weltmeisterschaft verfolgen - gibt's was besseres? Die besten Locations zum "Rudelgucken" in Düsseldorf, Krefeld, Wuppertal und der Region gibt es hier im Überblick. mehr

Meilensteine

Das erste, das 50. und das Rekordtor - Christiano Ronaldo

85 Länderspieltore - mit dieser Bestmarke führt Cristiano Ronaldo seit dem Marokko-Spiel die Liste von Europas besten Torjägern im Nationaltrikot an. Es begann alles in einem EM-Eröffnungsspiel. mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

FIFA verteidigt Referee

Wirbel um Pepe-Aussagen wegen Trikottausch

Aussagen von Pepe über einen angeblichen Wunsch von Schiedsrichter Mark Geiger nach einem Trikottausch sorgen für Wirbel bei der Fußball-WM in Russland. mehr

Portugal-Superstar

Beim Barte des Cristiano - Ronaldos One-Man-Show

Cristiano Ronaldo ist Portugals Erfolgsversicherung. Der Superstar schießt sein Team gegen Marokko zum Sieg. Er ist der einzige Torschütze des Europameisters in Russland. Der Weltfußballer lässt auch mit 33 nicht nach. Im Gegenteil. Das hat Gründe. mehr

Frauen beim Public Viewing

Iran träumt trotz Niederlage weiter

Angetrieben von Tausenden Fans ist der Iran gegen den großen Favoriten Spanien ganz nah dran am Punktgewinn. Coach Carlos Queiroz ist stolz auf seine Spieler und hofft nun auf ein Fußball-Wunder. Den eigentlichen Sieg dieses Abends feiert das Land abseits des Platzes. mehr

Sport

Diego Costa: Vom Ausgemusterten zum Unverzichtbaren

Drei Tore in zwei Spielen - dank Diego Costa ist Spanien auf dem Weg in Richtung WM-Achtelfinale. Dabei galt der gebürtige Brasilianer schon als gescheitert im Nationalteam. Nun strebt er sogar einen nationalen Rekord an - und jagt einen Superstar. mehr

Sport

Marokko-Coach Renard :«Sehr stolz auf alle»

Das vorzeitige Aus in der schweren Gruppe mit Europameister Portugal und Ex-Weltmeister Spanien nahm Marokkos Trainer Hervé Renard seinem Team nicht übel. mehr

Anzeige
Anzeige

Beilage Fußball WM 2018

Multimedia

Die besten Fußballer-Zitate

Ob Stürmer, Torwart oder Trainer: Auf dem Platz machen sie eine gute Figur. Aber wenn's ans Reden geht, wird's schwierig. Da hat man "vom Feeling her ein gutes Gefühl" oder erkennt mit messerscharfem Verstand, dass "alles von den Medien hochsterilisiert" ist. Wir haben einige verbale Blutgrätschen... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Beilage Public Viewing

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG