Russlands Coach
Russlands Trainer Stanislaw Tschertschessow zeigt sich vor dem WM-Eröffnungsspiel kämpferisch. Foto: Matthias Schrader/AP

Russlands Trainer Stanislaw Tschertschessow zeigt sich vor dem WM-Eröffnungsspiel kämpferisch. Foto: Matthias Schrader/AP

dpa

Russlands Trainer Stanislaw Tschertschessow zeigt sich vor dem WM-Eröffnungsspiel kämpferisch. Foto: Matthias Schrader/AP

Moskau (dpa) - Der sportlich kriselnde WM-Gastgeber Russland hat sich vor dem Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien in Moskau demonstrativ kämpferisch gezeigt. «Wir fürchten uns nicht, sondern sind bereit für dieses wichtige erste Spiel», sagte Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow in Moskau.

Er habe den Gegner intensiv studiert. «Wir haben kein schlechtes Team in der Gruppe, das gilt auch für Ägypten und Uruguay.» Er sei aber vom Sieg Russlands im Eröffnungsspiel überzeugt. «Wir gewinnen, weil wir wollen», betonte Tschertschessow.

Anzeige