Anzeige

Zweites Gruppenspiel

Löw vor Match gegen Schweden sicher: «Gibt eine Reaktion»

Jetzt zählt's! Entweder Deutschland kommt mit einem Sieg gegen Schweden wieder zurück ins WM-Rennen, oder die größte Blamage in der Turniergeschichte könnte perfekt sein. Noch nie ist ein DFB-Team in der Vorrunde gescheitert. Der Bundestrainer zweifelt nicht. mehr

Ausblick Gruppe G und F

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Mexiko und Belgien wollen zweite Vorrundensiege bei Fußball-WM mehr

Russland 2018

Public Viewing zur WM: Hier gucken Düsseldorf, Wuppertal, Krefeld und die Region

Zusammen die Weltmeisterschaft verfolgen - gibt's was besseres? Die besten Locations zum "Rudelgucken" in Düsseldorf, Krefeld, Wuppertal und der Region gibt es hier im Überblick. mehr

Anzeige

Spiel gegen Messi & Co.

Rohr und Nigeria freuen sich auf Gruppenfinale

Jetzt haben Gernot Rohrs Nigerianer ihr Gruppenfinale. Die Super Eagles treffen auf Vizeweltmeister Argentinien und haben selbst das Erreichen des WM-Achtelfinales in der Hand. Voraussetzung war eine Leistungssteigerung gegen abbauende Isländer. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Düsseldorf

Fünf Dinge, die Sie tun können, wenn alle anderen WM schauen

Wer an diesem Wochenende keine Lust auf Fußball hat, der muss nicht lange überlegen: Hier sind unsere Alternativen, vom Sandkasten bis zum Sommerfest. mehr

Gruppe F

Emil Forsberg - Schwedens Alleskönner

Emil Forsberg gilt als einer der technisch besten Schweden seit Zlatan Ibrahimovic, aber der Offensivkünstler von RB Leipzig ist deshalb so wertvoll, weil er keine Sonderrechte benötigt. mehr

Beim Spiel Serbien - Schweiz

Souveräner erster Auftritt von Referee Brych

Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych hat bei seinem ersten Einsatz während der Fußball-WM in Russland eine souveräne Leistung abgeliefert. mehr

Gruppe E

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

In letzter Minute schafften die Schweizer den ersten Sieg bei dieser Fußball-WM. Nach dem 2:1 gegen Serbien genügt ein Remis gegen Costa Rica. Serbien muss um den Achtelfinaleinzug bangen. mehr

Deutsches Team

Hummels ärgert sich: Keine Lust auf Prügelknaben-Rolle

Sotschi (dpa) - Mats Hummels setzte wenige Tage nach seiner Hallo-Wach-Rede vor dem Schlüsselspiel gegen Schweden lieber auf kontrollierte Offensive. «Ich habe über inhaltliche Dinge gesprochen und es wird immer so getan, als würde ich irgendwelche Leute beleidigen», konterte der 29-Jährige die... mehr

Gruppe A

Uruguay froh über Härtetest gegen Russland

Nischni Nowgorod (dpa) - Nach zwei holprigen Auftritten gegen Ägypten und Saudi-Arabien freut sich Uruguay auf den ersten richtigen WM-Härtetest im Gruppenfinale gegen Russland. «Sie haben gezeigt, dass sie in sehr guter Form sind. Es ist positiv für uns, jetzt ein Spiel auf diesem Niveau zu... mehr

Gruppe B

Iran-Coach Queiroz: Portugal «da treffen, wo es weh tut.»

Moskau (dpa) - Irans Nationalcoach Carlos Queiroz rechnet sich bei der Fußball-WM auch als Außenseiter im entscheidenden Vorrunden-Duell mit Portugal Chancen auf das Weiterkommen aus. «Bei dieser WM ist eins klar geworden: es gibt keine unschlagbaren Mannschaften», sagte der Portugiese im... mehr

Gruppe C

Glanzlos, aber erfolgreich - Frankreichs Trainer zufrieden

Jekaterinburg (dpa) - Um kurz vor Mitternacht Ortszeit brauste der französische Teambus samt Polizeieskorte aus Jekaterinburg. Der Trip bis tief in den Ural hatte sich für Mitfavorit Frankreich gelohnt. Pflicht erfüllt, das Achtelfinale schon vor dem letzten Gruppenspiel erreicht. Da wollte... mehr

Gruppe D

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: «Wir sind zurück»

Wolgograd (dpa) - Mit einem zufriedenen Lächeln klatschte Gernot Rohr erleichtert seine Super Eagles um den strahlenden Matchwinner Ahmed Musa ab. Die Isländer wirkten angesichts ihres drohenden frühzeitigen WM-Aus schon teilweise ratlos. Mit einem Doppelpack eröffnete Wirbelwind Musa Nigeria und... mehr

Gruppe E

Nervenprobe: Brasilien mit spätem 2:0 gegen Costa Rica

St. Petersburg (dpa) - Neymar fiel auf die Knie, schlug die Hände vors Gesicht und vergoss Freudentränen. Das hart erkämpfte 2:0 (0:0) über Costa Rica sorgte beim Star des Rekord-Weltmeisters aus Brasilien nach dem Schlusspfiff für große Erleichterung. Dank später Tore von Philippe Coutinho und... mehr

Gruppe F

Löw fordert «Hingabe» - Ohne Hummels ins K.o.-Spiel

Sotschi (dpa) - Wende oder Ende? Auf einer kurzen Jogging-Runde am Morgen mit Ausblick auf das malerische WM-Stadion von Sotschi ist Joachim Löw womöglich der taktische und personelle Geistesblitz für den dringend benötigten Befreiungsschlag bei der WM gekommen. Sein... mehr

Gruppe G

Tunesien plant Taktikänderung: «Wir wollen angreifen»

Moskau (dpa) - Tunesien will seine letzte Chance bei der Fußball-Weltmeisterschaft nutzen und gegen Favorit Belgien voll auf Sieg spielen. «Wir müssen unseren Stil ändern. Wir wollen angreifen. Wir wollen offensiver spielen als im ersten Spiel», sagte Trainer Nabil Maaloul vor dem Duell mit dem... mehr

Gruppe H

James vs. Lewandowski: Bayern-Stars kämpfen ums WM-Überleben

Kasan (dpa) - Welcher Bayern-Star schießt seinen Münchner Kollegen raus? Im zweiten WM-Gruppenspiel der beiden bisherigen Verlierer Polen und Kolumbien kämpfen Robert Lewandowski und James Rodríguez am Sonntag (20.00 Uhr MESZ) in Kasan gegen das frühe Aus. Wer verliert, ist praktisch draußen. Dass... mehr

Anzeige
Anzeige

Beilage Fußball WM 2018

Multimedia

Die besten Fußballer-Zitate

Ob Stürmer, Torwart oder Trainer: Auf dem Platz machen sie eine gute Figur. Aber wenn's ans Reden geht, wird's schwierig. Da hat man "vom Feeling her ein gutes Gefühl" oder erkennt mit messerscharfem Verstand, dass "alles von den Medien hochsterilisiert" ist. Wir haben einige verbale Blutgrätschen... mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Beilage Public Viewing

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG