Zürich , 08.01.2013

Weltfußballer: Messi sticht sie alle aus

zurück weiter
1 von 14
  1. Lionel Messi ist zum vierten Mal Weltfußballer des Jahres. In Zürich nahm der Argentinier seinen nächsten Goldenen Ball entgegen.

    Lionel Messi ist zum vierten Mal Weltfußballer des Jahres. In Zürich nahm der Argentinier seinen nächsten Goldenen Ball entgegen.

    Foto: MICHAEL BUHOLZER
  2. Damit ist er besser als Pele, Beckenbauer und Maradona.

    Damit ist er besser als Pele, Beckenbauer und Maradona.

    Foto: Andreu Dalmau

Lionel Messi ist zum vierten Mal Weltfußballer des Jahres. In Zürich nahm der Argentinier seinen nächsten Goldenen Ball entgegen.

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT 2016
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG