Düsseldorf (dpa) - Die deutsche U 21-Nationalmannschaft startet mit einem Testspiel am 9. Februar gegen Griechenland in das Länderspieljahr. Die Partie in Athen wird um 18.00 Uhr angepfiffen. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, wurden bereits vier weitere Partien für 2011 vereinbart.

Bei einem Doppelspieltag tritt die Auswahl von DFB-Trainer Rainer Adrion am 25. März zunächst in den Niederlanden (Ort und Zeit offen) an, vier Tage später trifft sie im ersten Heimspiel des Jahres in Kassel auf den Nachwuchs Italiens. Darüber hinaus stehen Spiele in Portugal (31. Mai) und gegen Zypern (10. August) fest.

«Es ist unser Wunsch, gegen starke Nationen zu testen, um unser Team optimal auf den Start der EM-Qualifikation vorzubereiten», sagte Adrion. «Die Niederlande, Italien und Portugal stellen europäisches Spitzen-Niveau dar. Auch Griechenland und Zypern sind Gegner, gegen die sich unsere junge Mannschaft beweisen muss.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer