Der Mainzer André Schürrle musste der U21-Nationalmannschaft absagen.
Der Mainzer André Schürrle musste der U21-Nationalmannschaft absagen.

Der Mainzer André Schürrle musste der U21-Nationalmannschaft absagen.

dpa

Der Mainzer André Schürrle musste der U21-Nationalmannschaft absagen.

Mainz (dpa) - Fußball-Profi André Schürrle vom Bundesligisten FSV Mainz 05 wird der deutschen U 21-Nationalmannschaft am 9. Februar im Länderspiel in Griechenland fehlen. Der Angreifer habe sich den kleinen Zeh gebrochen und müsse einige Tage mit dem Training aussetzen, teilte der FSV mit.

Ob Schürrle den Mainzern am 13. Februar in der Bundesliga-Partie beim 1. FC Köln zur Verfügung steht, soll sich erst gegen Ende dieser Woche entscheiden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer