Auszeichnung
Joachim Löw wird Ehrenbürger in Schönau. Foto: Patrick Seeger

Joachim Löw wird Ehrenbürger in Schönau. Foto: Patrick Seeger

dpa

Joachim Löw wird Ehrenbürger in Schönau. Foto: Patrick Seeger

Schönau (dpa) - Drei Monate nach dem WM-Triumph in Brasilien wird Fußball-Bundestrainer Joachim Löw in seinem Heimatort Schönau im Schwarzwald als neuer Ehrenbürger gefeiert werden.

«Wir werden unserem Jogi einen grandiosen Empfang bereiten», kündigte Bürgermeister Peter Schelshorn an. Löw werde am 17. Oktober nach Schönau kommen und dort wie bereits angekündigt zum Ehrenbürger ernannt werden, sagte das Stadtoberhaupt. Bei dem Besuch werde auch das örtliche Fußballstadion nach Löw benannt.

Der Gemeinderat der 2300 Einwohner zählenden Schwarzwaldgemeinde hatte diese Ehrungen nach dem WM-Titelgewinn der Nationalmannschaft im Juli beschlossen. Der in Schönau geborene Weltmeister-Trainer hatte nach dem WM-Sieg sein Kommen zugesagt. Die Stadiongaststätte wird von Löws Bruder Peter betrieben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer