Drin!
Thomas Müller ließ Gibraltars Torwart Jamie Robba keine Chance. Foto: Tobias Hase

Thomas Müller ließ Gibraltars Torwart Jamie Robba keine Chance. Foto: Tobias Hase

dpa

Thomas Müller ließ Gibraltars Torwart Jamie Robba keine Chance. Foto: Tobias Hase

Nürnberg (dpa) - Vor dem letzten Länderspiel im WM-Jahr in Vigo gegen Spanien führt Thomas Müller nach seinem Doppelpack gegen Gibraltar die Torschützenliste der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit zehn Treffern an.

Sein Bayern-Kollege Mario Götze, der beim 4:0 in Nürnberg einmal erfolgreich war, liegt mit sieben Toren auf Position zwei. In den bislang 16 Partien fielen 36 Treffer für das DFB-Team, darunter ist ein Eigentor.

SpielerVereinTore
Thomas MüllerFC Bayern10 *
Mario GötzeFC Bayern7 *
André SchürrleFC Chelsea6
Miroslav KloseLazio Rom3
Toni KroosReal Madrid3 *
Mats HummelsBorussia Dortmund2
Lukas PodolskiFC Arsenal1 *
Benedikt HöwedesSchalke 041 *
Mesut ÖzilFC Arsenal1
Sami KhediraReal Madrid1 *

Dazu kommt ein Eigentor von Yogan Santos (Gibraltar)

* Im Kader für das letzte Spiel gegen Spanien

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer