Toni Kroos
Steht dank seiner Leistungen oft im Mittelpunkt: Toni Kroos. Foto: Carmen Jaspersen

Steht dank seiner Leistungen oft im Mittelpunkt: Toni Kroos. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Steht dank seiner Leistungen oft im Mittelpunkt: Toni Kroos. Foto: Carmen Jaspersen

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Toni Kroos von Real Madrid sieht sich nicht als Leader.

«Mit einer Chefrolle kann ich grundsätzlich immer recht wenig anfangen. Aber ich versuche, immer wenn ich auf dem Platz stehe, Verantwortung zu übernehmen», sagte der deutsche Nationalspieler in der neuesten Ausgabe des FIFA-Magazins «The Weekly». «Das war schon früher so, das liegt an meiner Position», fügte der 25 Jahre alte Mittelfeldprofi hinzu. Er sei dank seiner Spielweise stark eingebunden und habe viele Ballkontakte: «Deshalb ist man dann ja auch automatisch präsent.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer