Ausgeglichen
Joachim Löw geht entspannt in das Länderspiel gegen Chile. Foto: Andreas Gebert

Joachim Löw geht entspannt in das Länderspiel gegen Chile. Foto: Andreas Gebert

dpa

Joachim Löw geht entspannt in das Länderspiel gegen Chile. Foto: Andreas Gebert

Stuttgart (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in der Amtszeit von Bundestrainer Joachim Löw nur einmal erfolgreich in ein Turnierjahr gestartet.

Zum Auftakt des EM-Jahres 2008 gab es einen 3:0-Sieg in Wien gegen Österreich. Ins WM-Jahr 2010 startete die DFB-Auswahl mit einer 0:1-Heimniederlage gegen Argentinien, das EM-Jahr 2012 begann mit einem 0:1 gegen Norwegen.

Vor dem Testspiel in Stuttgart gegen Chile ist die Gesamtbilanz unter Löw seit 2007 mit drei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen ausgeglichen.

Die Jahresauftaktspiele in der Amtszeit von Bundestrainer Löw:

JahrSpielpaarungErgebnis
2013Frankreich - Deutschland1:2 (Paris)
2012Deutschland - Frankreich1:2 (Bremen)
2011Deutschland - Italien1:1 (Dortmund)
2010Deutschland - Argentinien0:1 (München)
2009Deutschland - Norwegen0:1 (Düsseldorf)
2008Österreich - Deutschland0:3 (Wien)
2007Deutschland - Schweiz3:1 (Düsseldorf)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer